Vorstand

Sander Mallien - Präsident

 

 

Sander, Was machst du zur Zeit beruflich?

Als Wirtschaftsjurist und Unternehmensberater bin ich hauptberuflich als Verwaltungsrat verschiedener Gesellschaften Tätig. Daneben stell ich fast 30 Prozent meiner produktiven Zeit wohltätigen Institutionen zur Verfügung. 

Bist du auch noch bei anderen Vereinen und Verbänden engagiert?

Ja, und zwar bei Green Cross International und bei der Spitex Aargau

Welches sind deine nautischen Erfahrungen?

Die erste Segelregatte an welcher ich teilnahm war die „Blauband-Regatte“ auf dem Hallwilersee. Meine letzte Regatte segelte ich als Mitglied einer international gemischten „IBA & Royal New Zealand Yacht Squadron“-Crew im Hauraki-Gulf mit Start/Ziel unter der Auckland Harbour Bridge. Technische Segelmanöver übe ich regelmässig als Genossenschafter bei SailCom auf verschiedenen Schweizer Seen; meist mit Jollen. Navigation und Hafenmanöver trainiere ich auf meinen jährlichen, zweiwöchigen Ferientörns mit Charteryachten auf dem Meer, wobei ich „warme“ Gewässer eindeutig bevorzuge. Meine Atlantiküberquerung sowie weitere Törns genoss ich natürlich auf unserer Club-Yacht, der Timanfaya!

Und wer weiss, vielleicht wird mein Traum von einer Weltumseglung eines Tages  auch noch wahr …

Beat Marrer - Aktuar

 

 

Beat, was machst du zur Zeit beruflich?

Ich bin Leiter und Mitinhaber eines Unternehmen in der Lüftungs-, Klima- und Energietechnik.

Bist du auch noch bei anderen Vereinen und Verbänden engagiert?

Ja, ich bin vielseitig engagiert: Vorstand und Bildungskommission Suissetec Nordwestschweiz, Präsident Paritätische Kommission Haustechnik NWCH und Mitglied PLK, Präsident Ausbildungs- und Prüfungskommission für HF HKKS an der gibb, Mitgliedschaften bei SWKI und SHKT, Ehrenpräsident SLRG.

Welches sind deine nautischen Erfahrungen?

A, D, B-Schein, über 3000 sm, Teilnahme an Regatten auf Schweizer See, Verschiedene Törns: Ionisches Meer, Mallorca, Korsika, Sardinien, Sizilien, Teneriffa, Griechenland, Karibik

Welches sind deine Erwartungen/welches ist deine Motivation oder Wünsche an den Verein?

Weiterbildung, Ausbildung, Erfahrung sammeln auf Hochsee. Teilnahme an Törns, Ferien auf der Yacht Timanfaya mit Freunden und Bekannten.

Später ev. als Skipper längere Zeit auf Hochsee unterwegs sein.

 

Franz Coester - Kassier

 

Franz, was machst du zur Zeit beruflich?

Ich bin als Bereichsleiter Informatik bei Bächli Bergsport AG tätig.

Bist du auch noch bei anderen Vereinen und Verbänden engagiert?

Ja, ich bin in zwei Bergsportvereinen aktiv, übe aber neben dem SSC kein Vorstandsamt mehr aus.

Welches sind deine nautischen Erfahrungen?

Ich war ursprünglich ein reiner Binnensegler und Windsurfer. Das ewige Warten auf den Wind auf unseren schweizer Seen hat mich aber schlussendlich aufs Meer getrieben. Meine ersten Hochseeerfahrungen habe ich mit Esther und Christian auf der Timanfaya gemacht, der Törn von den Azoren nach Malaga war wirklich super! 

Welches sind deine Erwartungen/welches ist deine Motivation oder Wünsche an den Verein?

Ich hoffe, dass alle, die mit unserem Clubschiff, der Timanfaya, unterwegs sind, nur die besten Erinnerungen mit nach Hause nehmen und dem Verein die Treue halten. Ich selbst werde immer wieder auf die Timanfaya zurückkehren, das ist schon fast ein wenig zuhause.

 

CMS: Rent-a-Site.ch